Lösungen fürs NiedrigenergiehausLösungen fürs Niedrigenergiehaus

Sie haben die Gestaltungsideen – wir die passende Dämmlösung

Je nach bevorzugter Innengestaltung bietet Bauder verschiedene Aufsparren-Dämmlösungen: mit offen sichtbaren Sparren oder mit flächiger Verkleidung an der Unterseite. Und ganz gleich, welches Dämmniveau (KfW 40/60) Sie wünschen – wir haben die passenden Systeme.

Vier typische BauderPIR Dämmlösungen für Niedrigenergiehäuser (U-Wert 0,16 bis 0,14):

Lösung 1: Klassische Aufsparrendämmung; Unterseite kann gestrichen, verputzt oder tapeziert werden

 
  • Bedachung
  • Konterlattung und Dachlattung
  • Aufsparrendämmung BauderPIR PLUS
  • Bauder Dampfbremse 32
  • Sparren
  • Raumseitige Bekleidung aus Gipskartonplatten
     

Lösung 2: Schlanke Kombidämmung für geringe Aufbauhöhen; Unterseite kann gestrichen, verputzt oder tapeziert werden

 
  • Bedachung
  • Konterlattung und Dachlattung
  • Zusatzdämmung BauderPIR AZS
  • Wärmedämmung zwischen den Sparren
  • Bauder Dampfbremse 32
  • Raumseitige Bekleidung aus Gipskartonplatten
     
 

Lösung 3: Klassische Aufsparrendämmung mit sichtbaren Sparren und Profilholzschalung

 
  • Bedachung
  • Konterlattung und Dachlattung
  • Aufsparrenwärmedämmung BauderPIR SWE
  • Unterdeckbahn BauderTOP TS 75 NSK
  • Profilholzschalung sichtbar
  • Sparren sichtbar (gehobelt)
     

Lösung 4: Klassische Aufsparrendämmung mit sichtbaren Sparren; Unterseite kann gestrichen, verputzt oder tapeziert werden

 
  • Bedachung
  • Konterlattung und Dachlattung
  • Aufsparrendämmung BauderPIR SF
  • BauderPIR TP-Kombi
  • Sparren sichtbar (gehobelt)