Aufsparrendämmung in der PraxisAufsparrendämmung in der Praxis

Sicher und schnell – Sanierung mit der BauderPIR Aufsparrendämmung

AusgangsbasisSchritt 1Schritt 2
Ein klassischer sanierungsbedürftiger Altbau. Wärmedämmung muss entsprechend EnEV* ausgeführt werden.Die Verarbeiter decken das Dach ab.Das Dach wird mit der Bauder Dampfbremse 32 sofort vor Witterungseinflüssen geschützt.
Schritt 3Schritt 4Schritt 5
Beispielhafte Verlegung des BauderPIR SF Wärmedämmelements.Dämmung komplett verlegt. Jetzt fehlen nur noch die Dachlattung und die Dacheindeckung.Hochwertig gedämmt und dennoch schlanke Optik.
Info-Video

Sehen Sie in unserem kurzen Video das Wichtigste über die Dachdämmung mit BauderPIR ...

Video starten!